LOMI temple style – Kahuna Bodywork

Ein Fest der Sinne – für Körper und Seele

Diese traditionelle hawaiianische Massagekunst wirkt auf den ganzen Menschen.
Du spürst das warme, duftende Öl auf deiner Haut, wirst sanft berührt und geschaukelt, im Hintergrund leise Musik…
Eine LOMI-Massage ist wie der Tanz der Wellen, der alle Ebenen deines Seins belebt und befreit.
Danach fühlst du dich wie neu geboren!

 

Der Ursprung:
Die LOMI-Massage wurzelt in der Huna-Philosophie der Menschen des polynesischen Kulturraums und deren tiefem Wissen um energetische Abläufe in der Natur und im menschlichen Körper. Sie ist Körperarbeit und Ritual zugleich und wurde von den „Kahunas“ (hawaiianische Schamanen) in Tempeln praktiziert – ursprünglich zur Behandlung von Krankheiten, aber auch als Initiationsritual, um Altes loszulassen und sich für Neues zu öffnen…

 

Die Methode:
LOMI heißt übersetzt „drücken, kneten, reiben“ sowie „arbeiten am Innen und Außen“. Lange, fließende Massagestriche, teilweise mit dem Unterarm ausgeführt, gehen über in sanfte, lockernde Bewegungen und auch kräftigere Körperarbeit. Liebevolle, achtsame Berührungen, das warme duftende Öl auf der Haut und die sanften Hintergrund-Klänge geben dir das Gefühl von Geborgenheit und bewirken ein tiefes Entspannen und Loslassen auf allen Ebenen…

 

Der Ablauf:
Du kannst mit einem bestimmten Thema zur LOMI-Massage kommen – oder einfach, um deinen Körper und deine Seele zu verwöhnen.

1. Zu Beginn besprechen wir deine Anliegen. Falls es für dich ein bestimmtes, aktuelles Thema gibt, können wir beide während der Massage den Fokus darauf lenken – und ich spreche vor der Behandlung ein hawaiianisches Heilgebet (PULE), das deine Anliegen unterstützen wird.

2. Bei der Massage bist du unbekleidet, der Intimbereich bleibt aber durchgehend bedeckt. Zu sanfter Hintergrundmusik wird der gesamte Körper massiert (incl. oft vernachlässigter Stellen, wie Achselhöhlen, Handgelenke, Kniekehlen oder Fußinnenseiten), und zwar mit den Händen und Unterarmen, teilweise auch mit den Ellenbogen. Dabei wird viel warmes, duftendes Öl verwendet…

 


LOMI-Einzelsitzung:

Dauer: 2 Stunden
Preis: Euro 95,-
Mitbringen: Genügend Zeit, auch zum Ausklingenlassen und Ankommen nach der Massage (keine Termine vereinbaren).


LOMI-Varianten
für besondere, unvergessliche Momente in deinem Leben:

  • LOMI temple style intensiv als Übergangsritual (ca. 3 Stunden, Euro 150,-)
  • LOMI temple style 4-händig, mit Savannah & Reinhard (ca. 2 Stunden, Euro 150,-)
  • LOMI als Paar-Ritual, z.B. wenn Ihr eure Beziehung feiern und vertiefen wollt – du und dein/e PartnerIn werden gleichzeitig und im selben Raum von Savannah & Reinhard massiert. (ca. 2,5 Stunden, Euro 180,-)

Änderung und Irrtum vorbehalten!

Kommentare sind geschlossen.